s

Es sind die kleinen Dinge

Spielzeit 90 min. 2023 Frankreich
Regie: Melanie Auffret
Französischer Wohlfühlfilm über die kleinen Dinge, die das Leben am Ende ausmachen. - Lehrerin Alice hat nach dem Tod ihres Vaters seinen Posten als Bürgermeister des kleinen 400-Seelen-Dorfs übernommen. In dieser Doppelrolle ist sie mehr als gefordert, als plötzlich der 65-jährige Émile in ihre Klasse kommt, um lesen und schreiben zu lernen. Als dann auch noch die Schule vor dem Aus steht, müssen alle zusammenarbeiten, um Unmögliches möglich zu machen. - Der französische Publikumserfolg beschränkt sich zwar auf oberflächliche Weisheiten, ihm kommt aber zugute, dass er sich tatsächlich auf die kleinen Dinge konzentriert und auf große Gefühlsausbrüche verzichtet. Der durchgehend liebevoll erzählte und lustige Film findet ein Ende, das im Gegensatz zum Rest angenehm unkonventionell ausfällt.
Large Auditorium
Thu 18.4. 18:15
Fri 19.4. 18:15
Sat 20.4. 18:15
Sun 21.4. 18:15
Mon 22.4. 20:30
Tue 23.4. 20:30
Wed 24.4. 20:30