sd

Ich Capitano

Spielzeit 121 min. 2023 Italien
Regie: Matteo Garrone
Die Geschichte zweier junger Senegalesen, die von einem besseren Leben in Europa träumen, aber sich nicht vorstellen können, wie gefährlich die Reise dorthin ist. Der Film lebt von seinem realistischen Flair, auch von den natürlichen Darstellern, und hier vor allem Seydou Sarr und Moustapha Fall, die Figuren mit ihren eigenen Namen spielen. - Seydou und Moussa träumen davon, nach Europa zu gehen und dort als Musiker durchzustarten. Sie wollen Stars werden und sparen seit Monaten Geld für die Reise nach Europa. Ihren Müttern sagen sie nichts davon, dann geht es los, aber die Reise ist beschwerlicher und gefährlicher, als sie erwartet hatten.
Large Auditorium
Thu 25.4. 20:45
Fri 26.4. 20:45
Sat 27.4. 20:45
Sun 28.4. 20:45
Mon 29.4. 20:45
Tue 30.4. 20:45
Wed 1.5. 20:45